Heizung - Gas

 
 
Biomasse
Wärmepumpe
Gas
Öl
 

Gasheizungen brauchen wenig Platz

Gasheizungen werden üblicherweise mit Erdgas betrieben – es können aber auch andere gasförmige Energieträger wie Biogas oder Flüssiggas verwendet werden.

Die durch die Verbrennung von Gas entstandene Wärme wird zur Erzeugung des Heizungswassers verwendet, die zu einem Heizkörper oder einer Fußbodenheizung transportiert wird, der die thermische Energie an den Raum abgibt.

Bei sehr geringem Platzbedarf bietet die Gasheizung vielseitige Installationsmöglichkeiten. Auf dem Dachboden, im Keller, im Flur, in der Waschküche – durch höchste Funktionssicherheit und besonders leisen Betrieb lässt sich die Gasheizung überall integrieren.

 
         
Kontaktieren Sie uns per Mail!